Windows 7: Automatische Updates funktionieren nicht mehr

| 18. Januar 2011

Alle Microsoft Betriebssysteme enthalten eine Update-Funktion um die neuesten Systemaktualisierungen per Download zu installieren. In seltenen Fällen kommt es vor, dass dieses nicht mehr funktioniert. Schuld daran ist ein defekter Ordner, der repariert werden kann.

Drückt die Tastenkombination Windows + R und gebt im Suchfeld „services.msc“ ein und drückt Enter. Daraufhin öffnet sich das Fenster Dienste.

Sucht dort, wenn die Windows 7 benutzt den Eintrag „Windows Update“. Macht einen Doppelklick auf den Eintrag und klickt auf den Button „Beenden“. Alternativ könnt Ihr auch mit der rechten Maustaste auf den Eintrag klicken Beenden auswählen.

Öffnet den Explorer und gebt im Suchfeld „SoftwareDistribution“ ein. Dort werden alle runter geladene Updates hinterlegt. Benennt diesen Ordner und z.B. in SoftwareDistribution_alt.

Nun geht wieder in das Fenster Dienste und startet den Eintrag „Automatische Updates“ wieder. Nun sollte die automatische Update-Funktion wieder funktionieren.

Diesen Artikel weiterempfehlen:


Stichwörter: , ,

Kategorie: Windows 7

Über den Autor (Autor Profil)

Ich bin Jochen Bake und hoffe, dass Dir der Artikel gefallen hat. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Um über alle Neuigkeiten informiert zu werden, abonniere den RSS Feed oder folge mir auf Facebook.

Kommentare (31)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Jörg Dollriess sagt:

    Herzlichen Dank, ich hatte das Updateproblem gar nicht gleich bemerkt, da ich mehrere Rechner habe und den W7 Laptop nicht so regelmäßig benutzte.So war seit April kein Update mehr gelaufen und ich war sehr überrascht,als ich das manuell anstoßen wollte und der Update nicht lief. Ihre LÖsung war die einzig brauchbare, die ich beim ‘googeln’ fand.
    Nochmals vielen Dank!

  2. Peter sagt:

    hallo!hört sich ja gut an. aber die suchfeldeingabe “SoftwareDistribution”
    ergibt kein ergebnis.

  3. Jörg Dollriess sagt:

    Alles zumachen außer der Datei im Explorer (oft hat man noch den Updateversuch in der Systemsteuerung oder ähnl. offen), dann umbenennen und probieren-

  4. Britta sagt:

    Hervorragend! Ich habe seit 10 Tagen erfolglos versucht, das Updateproblem zu beheben, und mit dieser Anleitung hat es endlich funktioniert. Vielen Dank!

  5. Manu sagt:

    Echt hilfreich! Danke :)

  6. Bruno sagt:

    Hallo Jochen
    Ich bin ja wahrlich kein PC-Freak!
    Aber mit Deiner Anleitung habe ich es geschafft, dass das Windows-Update wieder funktioniert.
    Besten Dank.
    Bruno

  7. Hago sagt:

    Vielen Dank! Es hat prima und gleich auf anhieb geklappt.

  8. Monacus sagt:

    Hallo Jochen,
    wenn ich mir überlege, welche blödsinnigen Tips zu diesem Thema im Netz veröffentlich werden, dann wird erst mal so richtig klar, wie einfach das Problem mit Deiner Methode zu lösen ist.
    Das ist wirklich mal ein fachmännischer Rat. Schade, dass dieser Beitrag bei Google erst ziemlich weit hinten kommt. Ich hätte mir eine Menge Unsinn und unnötiger Arbeit sparen können.
    Ganz großes Kompliment !!!!!!
    Gruß aus München
    Monacus

  9. Fridolin Hupatz sagt:

    Wirklich klasse. Weiter so

  10. Dagmar sagt:

    Hallo, sehr gut erklärt hat bei mir auch soweit funktioniert doch leider mein Problem nicht gelöst bekomme immer die Meldung mit dem Updater kann nicht nach Updates gesucht werden da der Dienst nicht gestartet ist – der Dienst ist aber gestartet. Aber trotzdem toll was du gemacht hast.
    Gruß aus dem Land Brandenburg
    Dagmar

  11. Flint sagt:

    Hat geklappt danke. Würde mich allerdings interessieren warum der Ordner defekt war.

  12. Ernst sagt:

    Hervorragend.
    Ich habe schon seit mehreren Wochen ein Windows-Updateproblem, das ohne für mich erkennbaren Grund plötzlich aufgetreten ist, und ich habe seither darüber schon viel dummes Zeug im Netz gelesen. Gottseidank bin ich auf diese Seite gestoßen.
    Die Anleitung zur Behebung des Problems ist sehr gut und auch für PC-Neulinge geeignet. Mir ist zwar nach wie vor der Grund für das Auftreten des Updateproblems unklar, aber Dank dieser Beschreibung ist mein Problem behoben!
    Vielen Dank.

    Ernst

  13. Mikel Muffel sagt:

    Klicken Sie auf Start -> Alle Programme -> Zubehoer. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und waehlen “als Administrator ausfuehren” aus. Geben Sie in der Eingabeaufforderung folgendes ein:

    net stop wuauserv
    net stop bits
    ren %systemroot%\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
    net start wuauserv
    net start bits

    Starten Sie nun den Internet Explorer und klicken auf Extras -> Internetoptionen -> Registerkarte “Allgemein”. Unter “Browserverlauf” klicken Sie auf loeschen, setzen Sie den Haken bei allen Punkten und klicken anschließend auf “Loeschen”. Starten Sie Ihren Computer neu und fuehren Sie das Windows Update erneut aus.

  14. Tim sagt:

    Danke für den super Tipp!
    Hat prima geklappt.

  15. Henrik sagt:

    Besten Dank für diese einfache Anleitung. Mir geht es wie vielen hier im Forum! Hundert sinnlose, megakomplizierte Anleitungen gelesen – aber funktioniert hat nur Deine!

  16. Wolfram sagt:

    Vielen Dank, sehr nützlicher Ratschlag, um das entsprechende Problem auf meinem Win7-Notebook umgehend beheben zu können!

  17. Frank sagt:

    Es steht soviel Blödsinn im Netz, doch dank deinem sehr nützlichen Tipp habe ich jetzt eine funktionierende Lösung gefunden. Danke!

    Hatte auf meinem Laptop seit April keine Updates mehr gezogen (wird selten benutzt), als ich jetzt mal alles auf Vordermann bringen wollte ist mir aufgefallen das der Updatedienst nicht mehr funktioniert.

    Nochmal ein Danke für den Tipp!

  18. Guido sagt:

    Auch von mir vielen Dank, nachdem unser Netzwerkadmin mir offensichtlichen Blödsinn erzählt hat, bin ich (gottseidank) auf Deinen Lösung gegoogled.

  19. Bernd sagt:

    Auch ich kann mich meinen Vor(“schreibern”) nur anschließen.
    Sehr vieles probiert, aber einwandfrei funktioniert hat nur diese Anleitung und zwar auf Anhieb.

    Vielen Dank für das bereitstellen

    Wünsche ein frohes neues Jahr

    Nochmals Danke und alles Gute

  20. Seb sagt:

    Moin Moin,

    vielen Dank für diese super Lösung. Es hat, wie in der Anleitung beschrieben, reibungslos funktioniert.

    Konnte schon seit Längerem keine Updates runterladen, da sich der Explorer beim Klicken auf “Updates suchen” aufgehängt hat und eine Fehlermeldung ausgab.

    DANKE
    Gruß

  21. Markus sagt:

    Danke für den Tipp,

    hat super geklappt

  22. Jokehr sagt:

    Kompliment und herzlichen Dank!!!
    Dieser Tipp, der im Kern doch recht einfach ist, löst endlich das Update-Problem meines Windows7-Systems. Zuvor hatte ich etliche Tipps von Usern, Experten und Microsoft ausprobiert. Ich stand kurz vor der Neuinstallation des Systems. Das blieb mir nur erspart. Der Tipp ist im Wortsinn einfach sehr gut! Danke und weiterhin viel Freude und Erfolg mit und ohne Computer!

  23. Rene sagt:

    Hallo Du, ich habe vor kuzen noch Win 8 auf en Laptop gehabt ,aber fand ich scheisse,daher lies ich Win 7 installieren nur Zeit einiger Zeit passt nichts mehr.Windows Media Player läuft nicht mehr, der Vlc Player hat auch Macken und und und .Also benötige ,daher Hilfe.Ja, bevor ich die Bude an die Wand haue.Grins.
    Gruß Rene

  24. Ulrike sagt:

    Hallo,
    ich habe das große Problem, dass unter Start alle Programme, der Ordner Windows Updates leer ist. (Mir wird eben nur ein weißer Ordner angezeigt)
    Somit kann ich weder Manuell noch Automatisch die Windows Updates installieren. Ich war schon in zwei Computerwerkstätten, aber keiner konnte das Problem wirklich lösen. Man hat mir geraten, dass ich wieder das Betriebssystem formatieren und neu aufsetzen soll.
    Muss dazu angeben, dass ich das Betriebssystem Windows 7 Home Premium (64 Bit) auf meinem Rechner habe und seit den 12.12.2012 das letzte Update installieren konnte.
    Ich bin echt Ratlos und weiß nicht mehr weiter.
    Liebe Grüße
    Ulrike

  25. Harald sagt:

    Vielen Dank! Mein Notebook hatte auch dieses Updateproblem. Nun funktioniert das Win-Update wieder, Dank der genialen Anleitung.

    Danke für den Tipp
    Harald

  26. Dietmar sagt:

    Hallo
    hatte auch das update problem. Mit Deinen Tips war es nach 5 min erledigt.
    Besten Dank

  27. Ulf sagt:

    Hallo,
    ich habe auch das Update Problem. Habe alle Schritte soweit nachvollzogen. Im Fenster Dienste fehlt bei mir aber der Eintrag “Automatische Updates”, kann ihn also nicht starten.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen angemeldet to post a comment.