Lightpainting mit Stahlwolle
Lightpainting mit Stahlwolle
23. November 2014
Bülent Ceylan in Hof/Saale
Bülent Ceylan in der Hofer Freiheitshalle
18. Januar 2015
Zeige alles

Tattoo Convention in Hof

Tattoo Convention 2014

Tattoo Convention 2014

Tattoo Convention in Hof

Mega Event-Wochenende in Hof und ich würde am liebsten überall gleichzeitig sein. Doch ich entscheide mich zunächst für die zweite Tattoo-Convention in der Freiheitshalle Hof. Der Parkplatz an der Freiheitshalle ist bei unserem (natürlich habe ich meine Frau mitgenommen) Eintreffen  –  so gegen 15.30 Uhr –  brechend voll, was auf eine reichliche Besucherschar schließen läßt. Vor dem Eingang zum Geschehen weißt uns eine muntere Raucherschar schon auf das überwiegende Besucherklientel der Veranstaltung hin – Teenies und Twens.

Presse ist ausdrücklich erwünscht

Den Einlaß passieren wir mit meinen Presseausweis problemlos, Presse ist ausdrücklich erwünscht. Gerade läuft der Contest „The Voice of Hof“, bei dem sich die Kandidaten wahrlich nicht blamieren. Wir laufen aber natürlich erst einmal durch die Reihen der aufgebauten Tattoo-Studios und bewundern die Künstler, aber auch deren Kunden, die schon einen relativ hohen Schmerzpegel mitgebracht zu haben scheinen. Neben Tattoos konnte man sich auch Piercings stechen oder die Nägel machen lassen sowie Klamotten und Schmuck käuflich erwerben. Irgendwann trennten sich die Wege meiner Frau und mir und ich stöberte allein nach geeigneten Motiven. Ich fand sie dann bei der Kinderbetreuung wieder, aber nicht als zu Betreuende sondern als Zuschauer. Nach ca. zwei Stunden entschieden wir uns, am nächsten Tag das Event noch einmal aufzusuchen um auf Motivfang zu gehen.

Miss Tattoo Wahl

Beim diesmaligen Eintreffen lief gerade die „Miss Tattoo“-Wahl. Neun Damen waren angetreten, aber nur eine konnte gewinnen. Wieder schlenderten wir durch die Reihen und fanden das eine oder andere sehenswerte Motiv. Aber irgendwie war nicht wirklich etwas Neues und Faszinierendes dabei, so daß wir nach ca. einer Stunde nach Hause fuhren.

Das Ergebnis dieser Tour könnt Ihr hier sehen.

Jochen Bake
Jochen Bake
fotografiert gerne Lost Place. Er ist für die Stadt Hof, Frankenpost, Stadtmarketing Hof und den ASV Hof fotografisch tätig. Er ist im Raum Hof auf fast jeder Veranstaltung anzufinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.