Stillgelegtes Bahnbetriebswerk

Diabetiker Sanatorium am See
Diabetiker Sanatorium am See
31. Dezember 2015
Rückblick 2015 und Ausblick 2016
5. Januar 2016
Zeige alles
Stillgelegtes Bahnbetriebswerk

Stillgelegtes Bahnbetriebswerk

Eine Tour zu einem stillgelegten Bahnbetriebswerk stand schon seit dem Sommer fest. Ja, manchmal dauert es etwas länger bis sich ein Ausflug lohnt. Ich versuche immer zwei oder noch mehr Lost Places zu verbinden. Danach ging es zu einem verlassenen Bauernhof.

Verschlossenes Bahnbetriebswerk

Zuerst dachte ich, dass das Geländer verschlossen ist, doch dann kamen wir ohne Probleme rein. Besonders hatte ich mich auf die Drehscheibe für die Züge gefreut. Doch viel war nicht mehr zu sehen. Die Gleise waren noch vorhanden, aber die Drehscheibe war demontiert und einige Teile lagen ein paar Meter weiter in der Wiese. Im Inneren der einen Halle war das Dach sehr marode. Der Boden war zu Teil mit Moos bedeckt. Im hinteren Drittel standen Unmengen von Holzkisten. Darin waren Gesteinsproben von einer Bohrung für den Pegnitztunnel und weiterer Projekte.

Eine weitere Drehscheibe im hinteren Teil

Dann gingen wir ins Außengelände. Hier standen nur noch die Mauern einer weiteren Halle, die von dicken Balken gestützt wurden. Ein Dach gab es nicht mehr. Vermutlich wurde der Rest wegen dem Denkmalschutz noch nicht abgerissen. Erfreulicherweise fand ich noch eine zweite Drehscheibe vor. Diese war fast unversehrt mit einem kleiner Häuschen. Ich konnte mich gar nicht halten und machte Bilder von allen Seiten.

Zu Hause beim Aussortieren habe ich mich dann von etlichen Bildern getrennt und nur die schönsten übrig gelassen. Aber seht selbst.

Jochen Bake
Jochen Bake
fotografiert gerne Lost Place. Er ist für die Stadt Hof, Frankenpost, Stadtmarketing Hof und den ASV Hof fotografisch tätig. Er ist im Raum Hof auf fast jeder Veranstaltung anzufinden.

4 Kommentare

  1. Peter Knopf sagt:

    Tolle Bilder Jochen!
    Zu der Location wollte Ich auch schon ewig. Hab ich locker seit über einem Jahr in meinem „Archiv“.
    Finde ich jetzt wo ich Deine Fotos gesehen habe, auch absolut lohnenswert. War da erst etwas skeptisch.

  2. Robert sagt:

    Hi Jochen, auch ich muss sagen. Selten hab ich einen Lokschuppen so schön in Szene gesetzt und fotografiert gesehen. Sehr schön, das wäre auch was für mich 😉

    • Jochen Bake sagt:

      Danke für das Kompliment 🙂 Da ich Fotograf bin, gebe ich mir bei den Bildern besonders Mühe. Freue mich über den Kontakt mit dir

  3. Endre Turani sagt:

    Hallo Jochen,

    gerade habe ich Deine Seite gefunden, durchgeguckt und stelle fest, das Du tolle Motiven und tolle Bearbeitung hast. Ich lese, das Du sehr gern Lost Place Objekte fotografierst.
    Schau bitte auf meine Seite im FC ( unter den Namen: Endre Turani ) da siehst Du das auch ich überwiegend mit Lost Place beschäftige.
    Wenn Du Zeit und Lust hast, könnten wir Erfahrungsaustausch machen . Du hast jetzt mein Mailadresse.
    Würde ich mich freuen.
    Wünsche Dir eine schöne Woche.
    VG. Endre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.