Lost Place Koordinaten verwalten mit Locus Pro

Lightroom-Backup
Meine Lightroom Backup Strategie
24. Dezember 2015
The Voice of Germany 2015
The Voice of Germany 2015 in Hof
28. Dezember 2015

Meine Lost Place Koordinaten habe ich lange Zeit per Excel Tabelle gespeichert. Doch übersichtlich sieht anders aus. So ging die Suche nach einem Programm los. Bevorzugt sollte es auf dem Android Tablet und dem PC laufen. Eines gleich vorweg, so etwas habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.

Ich bekam den Tipp Locus Pro anzusehen. Das Programm stammt vom tschechischen Entwickler Asamm Software. Es gibt eine Gratis App und eine Pro Version. Nach ein paar Tests stand für mich der Kauf fest.

Der Funktionsumfang von Locus Pro ist gewaltig

Auch wenn die Software nur so von Funktionen und Erweiterungen strotzt, braucht man für die Einarbeitung nicht lange. Ich fand aber anfangs immer wieder neue Möglichkeiten das Programm an meine Bedürfnisse anzupassen.

  • Die Möglichkeit Offline Vektor Karten zu verwenden war für mich ein wichtiger Punkt, denn ich verwende keine SIM Karte im Tablet. So lassen sich z.B. Google Classic oder Google Hybrid Karte downloaden
  • Zu jeder Koordinate kann eine Beschreibung, Links und Kontaktdaten eingegeben werden. Wer die Koordinaten per Hand eingibt, kann die Adresse online abrufen.
  • Verschiedene Icons für die Koordinaten erleichtern einem die Übersicht. So sind bei mir schon besuchte Orte mit einem grünen Icon versehen
  • Um Strom zu sparen wird das GPS erst beim Start von Locus Pro aktiviert
  • Eine Schnellzugriffsleiste lässt sich an seine Bedürfnisse anpassen

Oben erwähnte ich ja, dass ich eine Software auch für den PC suchte. Locus Pro lasse ich mit Samsung SideSync auf dem Desktop anzeigen. Das ist sogar viel komfortabler, da die Maus und die Tastatur verwendet werden können.

Locus Pro Koordinaten eingeben

Koordinaten organisieren

Alles wichtige auf einem Blick. Eingabe von Titel, Beschreibung, Favoritenordner großer Icon Auswahl.

Gibt man die Koordinaten ein, wird per Klick auf Online Abrufen (hier verdeckt) die Adresse automatisch eingetragen.

Wenn vorhanden, gebe ich immer einen Link zu vorhandenen Lost Place Bildern ein

Locus Pro Karten

Online und Offline Karten

In Locus Pro gibt es Online und Offline Karten. Da ich keine SIM Karte verwende, sind die Offline Karten für mich wichtig. Es können Karten im Locus Store gekauft werden oder man startet einen Download einer Online Karte. Leider lässt sich die Google Hybrid Karte für Deutschland nicht in einem Rutsch laden. Ein angefangener Download kann aber später fortgesetzt werden.

Achtet bei der Einrichtung von Locus Pro darauf, das die Karten auf die SD Karte gespeichert werden. Sonst ist schnell eurer interner Speicher aufgebraucht.

Locus Pro Import

Import und Export

Seit dem neuesten Update von Locus Pro ist es neben Dropbox, Lokaler Datei oder Externer Datei auch möglich per Google Drive einen Import vorzunehmen. Dabei werden die verschiedensten Dateiformate unterstützt.

Beim Export können Alle Elemente oder der Kartenmittelpunkt geteilt werden. Hier stehen einem viele Optionen zur Wahl. Neben Mail,Bluetooth usw. ist eine Weitergabe schnell erledigt

Locus Pro Backup Manager

Backup Manager

Der Backup Manager biete eine Manuelle oder Automatische Sicherung an. Bei der Manuellen kann alles oder nur die Einstellungen gesichert werden. Auch die Wiederherstellung ist dort hinterlegt. Ich bevorzuge die Automatische Sicherung alle 3 Tage. Dabei werden die letzten 5 Backups aufgehoben.

Mit Locus Pro ist es aber nicht nur möglich, seine Koordinaten zu verwalten. Auch eine Navigation ist enthalten die nicht nur für Auto, sondern auch für Fahrrad oder Fußgänger gedacht ist. Die Offline Navigation ist mit einem Umweg möglich, verwende ich aber nicht. Der Grundgedanke der Software ist sicherlich die Unterstützung von Geocaching. Hier liegt der größte Funktionsumfang mit der Verbindung verschiedenster Plattformen. Das ist aber nicht mein Metier weshalb ich nicht darauf eingehe.

Fazit

Etwas besseres als der Tipp konnte mir gar nicht passieren. Von nun an habe ich immer alle Koordinaten dabei und kann diese auch unterwegs Verwalten oder Bearbeiten. Das Anlegen eines neuen Punkt mitten in der Pampa geschieht mit einem Klick auf das GPS Symbol und schon wird die Adresse abgespeichert. Wer es benötigt, kann auch gleich ein Foto machen und es mit dem Eintrag verknüpfen.

Wie oft ist es schon passiert, das ein Lost Place Ort unzugänglich oder verschlossen war. Dann blicke ich auf die Karte in Locus Pro und suche einen anderen Ort in der Nähe aus. Mit wenigen Klicks wird man dorthin navigiert.

Es werden sehr viele Karten zur Auswahl angeboten von denen ich noch nie etwas gehört habe. Sie werden aber alle ihre Berechtigung haben. Die bekanntesten werden sicherlich MapQuest, OSM und Google Maps sein. Ein Wechsel zwischen der Satellite oder Hybrid Karte geht sehr schnell.

Backups sind für mich sehr wichtig. Der integrierte Backup Manager ermöglicht eine Automatische Sicherung. So wird bei mir alle 3 Tage ein Backup erstellt wobei die letzten 5 Sicherungen behalten.

Negativ ist für hingegen die Filterung. Findet Locus Pro zu dem eingegebenen Begriff nichts, stürzt die Software ab, bzw. wird Locus Pro angehalten.

Jochen Bake
Jochen Bake
fotografiert gerne Lost Place. Er ist für die Stadt Hof, Frankenpost, Stadtmarketing Hof und den ASV Hof fotografisch tätig. Er ist im Raum Hof auf fast jeder Veranstaltung anzufinden.

3 Kommentare

  1. Interessantes Stück Software. Werd ich mir definitv mal ansehen.
    Danke für den Tip Jochen!

  2. gynta sagt:

    @Fazit/Kartenauswahl:
    google maps werden offiziell nicht unterstützt!

    @Problemen mit der „Filterung“
    Wir helfen Dir bei der Lösung von Problemen und beantworten gerne Deine Fragen.
    Schreib einen Beitrag (auch gerne auf Deutsch) an den helpdesk:
    http://help.locusmap.eu/topics/all/status/all/category/all/sort/new_updated/page/1
    oder im Forum: http://forum.locusmap.eu/index.php

    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.