Custom Stage in Hirschberg
27. August 2017
Hundeschwimmen im Freibad Hof
Hundeschwimmen im Hofer Freibad
5. Oktober 2017
Zeige alles

Lightroom mit WordPress verbinden WP/LR Sync

WP LR Sync

Lightroom mit WordPress verbinden – WP/LR Sync

Wer Lightroom verwendet pflegt oft nicht nur eine Facebook Seite sondern auch eine Homepage. Lightroom bietet dazu verschiedene Export Einstellungen die auch abgespeichert werden können.

Ich suchte aber nach einer Möglichkeit Lightroom mit WordPress zu verbinden. Dazu findet man einige Plugins. Getestet habe ich einige davon und manche entsprachen nicht meinen Vorstellungen.

WP/LR Sync hatte ich mir in der Version 2.xx schon einmal angesehen und es war genau das was ich suchte. Nur gab es ein Problem. Die Fotos wurden in WordPress in der falschen Reihenfolge angezeigt. Der Entwickler meint, das es an WordPress liegt und er nichts dagegen machen kann. So begrub ich vorerst mein Vorhaben.

Inzwischen ist von WP/LR Sync die 3.xx Version erschienen. Auch dort ist das Problem vorhanden kann aber mit dem Plugin WP Real Media Library umgangen werden!

WP/LR Sync
WP Real Media Library

Abhilfe schafft das WordPress Plugin WP Real Media Library von Matthias Günter. Mit diesem Plugin ist es möglich die Fotos der WordPress Mediathek in Ordner zu sortieren und die Fotos in der richtigen Reihenfolge anzuzeigen. Nach dem die Fotos mit WP/LR Sync nach WordPress exportiert wurden erscheinen sie in der falschen Reihenfolge. Ändern kann man es in WP Real Media Library mit der Sortierung der Reihenfolge.

Vorteile von WP/LR Sync

Mir gefällt besonders die Möglichkeit die Fotos in WordPress aktualisieren zu können. Egal ob man die Größe, Beschriftung, Qualität usw verändern möchte, ist das mit wenigen Klicks möglich. Auch wenn die Fotos zu einem späteren Zeitpunkt in der Entwicklung verändert werden, weil man seinen Styl angepasst hat genügen wenige Klicks um die Fotos in WordPress auszutauschen. Ich habe z.B. an der Größe und Qualität gefeilt. Reichen 60% Qualität oder sollen es doch 70% sein? Egal es wird ausprobiert und WP/LR Sync erledigt den Rest. Ein weiterer Vorteil ist die Übersicht. In Lightroom sieht man auf einen Blick welche Fotos an WordPress gesendet wurden. Möchte man ein Foto aus der Homepage entfernen oder eines hinzufügen geht das im Nu.

Nachteile von WP/LR Sync

Als einzigen Nachteil sehe ich nur, das die Fotos in WordPress in der falschen Reihenfolge landen. Wenn man dem Entwickler glauben darf, dann liegt es an WordPress. Zum Glück gibt es verschiedene Plugins um das nachträglich in WordPress zu ändern. Ich verwende dazu WP Real Media Library. Nützlicher Nebeneffekt ist die Möglichkeit die Fotos in Ordner zu organisieren.

Jochen Bake
Jochen Bake

fotografiert gerne Lost Place. Er ist für die Stadt Hof, Frankenpost, Stadtmarketing Hof und den ASV Hof fotografisch tätig. Er ist im Raum Hof auf fast jeder Veranstaltung anzufinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.